Me made Mittwoch …

… mit Rock Bonnie aus der Ottobre 5/2010.

Besonders stolz bin ich auf die Bundlösung mit Sicherheitsnadel. Knöpfe sind ja so Mainstream.

Tja, und irgendjemand beim MmM hatte eine wunderschöne graue Jacke mit handgestickter Ziernaht. Danke für die Inspiration. Ich hätte gerne verlinkt.

Edit: Hier geht’s zur Inspirationsjacke.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ouvrage. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

8 Responses to Me made Mittwoch …

  1. Handgestickt? Bist du des Wahnsinns? :.o
    Sieht aber toll aus! Und wer benutzt heutzutage schon noch Knöpfe? In meinem ganzen kurzen Näh-Leben habe zwei Knopflöcher fabriziert und die haben mich geheilt. Kam Snaps heißt jetzt die Devise ;.)

  2. monika sagt:

    schöner rock, mit schöner ziernaht. in rot sticht sie auch besonders hervor.
    meine war braun, camel auf schwarz melierter jacke.
    das mit der sicherheitsnadel habe ich jetzt nicht so ganz verstanden.
    lg monika

  3. mme. ouvrage sagt:

    @Monika: Danke für den Kommentar. Schön, dass Du Dich gemeldet hast. Deine Jacke hat mich auf die zündende Idee gebracht – ohne Ziernaht wäre der Rock wahrscheinlich gähnend langweilig geworden. Das mit der Sicherheitsnadel heißt übrigens nur, dass ich keinen Knopf angenäht habe. Noch nicht. Aber das sieht man auf dem Foto nicht …

  4. schoener Rock! liebe Gruesse

  5. haikele-made sagt:

    Ich würde auch mit der Hand sticheln, wenn es so schön wird wie bei dir. Lg Heike

  6. Toll diese Ziernaht! Wieviel Zeit hat du einmal rund herum gebraucht? Bei dem Ergebnis war es die Zeit aufjeden Fall wert :)

  7. mme. ouvrage sagt:

    @ blueball desire: das hat schon sein Stündchen gedauert, aber nur, weil ich dauernd bemüht war, die Nase eines neugierigen Kindes NICHT festzusticken. So allein und in Ruhe geht das bestimmt ganz fix.

  8. natalie sagt:

    Der Rock sieht klasse aus! Und durch die Ziernaht (uaaah, welch Geduldsspiel…) ist er ganz besonders!
    Und ich mag solche Details wie ungewöhnliche Verschlußlösungen… *g*

    Lieben Gruß
    Natalie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>